Mit Kängurus schmusen und Haien schwimmen, Barbecue und ein Weihnachtsfest auf dem Ozean

Wow, einfach nur wow J Die letzte woche war einfach nur cool J Michel musste Freitag und Samstag ja noch mal arbeiten und seit Sonntag haben wir jetzt sozusagen „zusammen urlaub“ *grins*

Sonntag wollten wir uns ja eigentlich ein Auto ausleihen u damit zum tropical zoo u danach vllt noch zum beach usw fahren. Da der Herr Burmeister aber ja seinen Führerschein verloren hat hätte ich dann vom Hof fahren müssen u das hat mich dann doch etwas beängstigt mit linksverkehr etc. Also sind wir zum Busstop u habe geschaut was der kostet: viel weniger u hält auch am Beach. Wir also alles rein u ab zum Zoo. Der Zoo war echt total cool. Wir haben süße schlafende Koalabären gesehen („knuddeln“ durfte man sie auch aber das hätte 15 dollar extra gekostet weil man da so n „tolles“ foto zu kriegt aber darauf hatten wir keine lust), babykrokodile halten (siehe fotos *g*), kängurus füttern u mit ihnen schmusen (siehe fotos), es gab eine snake und eine crocodile show und süße red pandas und riesige schlangen haben wir gesehen J nach dem zoo sind wir dann zum beach gefahren, es war total bewölkt, total windig aber das wasser war trotzdem richtig geil warm (27 grad wassertemperatur) also einfach echt angenehm J

Montag haben wir dann unsern Tauchkurs begonnen, war ne coole truppe, 3 holländer und mit uns 4 deutsche, den kurs haben wir wegen des vokabulars natürlich trotzdem auf englisch gemacht J Montag und Dienstag hatten wir die ganze Theorie, Training im Pool und unser schriftliches Exmanen (multipel choice haha)….

Montag abend haben wir noch ein Barbecue gemacht an der Lagune. Da gibt es nämlich öffentliche kostenlose elektrogrills die man einfach benutzen kann, sehr coole sache. Wir haben zum ersten Mal Kängurufleisch probiert, schmeckt nicht schlecht (michel findet es schmeckt anders aber für mich hat es wie ganz normales steak geschmeckt)…außerdem haben wir uns dann noch aussiebeefburger mit toast gemacht war echt lecker..

Mittwoch ging es dann aufs Boot. Einige von euch werden Di abend deutsche Zeit/Mittwoch morgen aussiezeit ne weihnachtssms von mir bekommen haben, das lag daran, dass wir auf dem ozean keinen empfang hatten u ich die dann einfach schon mal vorher geschrieben hab, nich dass ihr beleidigt seid J Der „Kangaroo Explorer“ wie unser Boot hieß war eigentlich recht cool, fasst ca 40-45 Personen inklusive Crew. Wir hatten eine Doppelkabine was sehr sehr geil war mit direktem Ausblick aufs Meer J Mittwoch sind wir dann direkt 2 Mal tauchen gegangen, noch als uncertified diver mit unserm kursleiter(der voll genuschelt hat und nich viel bock hatte was n bisschen doof war). Abends haben wir dann schön auf deutsche art und weise geschenke ausgepackt *g* hab von michel einen singenden und mit den ohren wackelnden iiih-aaah gekriegt der ist sooooooooooooooo süß (ihn nerven die beiden lieder schon *g* aber ich finds einfach nur toll „if you´re happy und you know it clap your ears…“ *sing*). Der arme michel war dann noch „etwas“ seekrank u hat deswegen schon ziemlich früh geschlafen, aber an den nächsten Tagen hatte er dann tabletten da ging das dann schon besser…

Donnerstag morgen wurden wir um halb sechs morgens geweckt da um 6 direkt der erste Tauchgang stattfand -.- könnt euch ja vorstellen wie fit wir waren L um 8 war dann direkt der 2. tauchgang und unser letzter tauchgang als uncertified diver, bei diesem tauchgang wurden wir dann auch gefilmt was richtig cool war. Wir haben uns den film auch bestellt, können euch den dann ja vllt iwann mal zeigen :P

Um 4 haben Michel u ich dann unseren 1. tauchgang als certified diver ganz alleine gemacht, nur er und ich J und ratet mal was wir gesehen haben: 4 haie !!! erst 3 auf einmal u später noch mal einen, klar waren das kleine ungefährliche haie aber es war trotzdem RICHTIG cool vor allem da wir vorher die beiden haie die die andern aus unserer gruppe gesehen haben immer verpasst haben -.-

Abends hatten wir dann unsern 1. Nightdive, war nicht ganz so unser ding, dunkel u nich sooo spannend u außerdem hat mein tauchcomputer nich funktioniert was mich n bisschen aus der ruhe gebracht hat J abends gabs dann ein Christmasdinner. Wir sind totmüde ins bett gefallen u haben dann am nächsten morgen auch entschieden nicht den sunrise tauchgang um 6 zu machen sondern erst um 8 tauchen zu gehen. Haben bei diesem Tauchgang leider keinen Delphin o Mantarochen gesehen, den andere Taucher bei diesem tauchgang gesehen haben, aber es war ein schöner Tauchgang J um Elf uhr war dann unser letzter Tauchgang bei dem wir drift diving gemacht haben, d.h. an dieser Stelle wo unser boot lag (wir haben ja öfters mal die anlegestelle gewechselt) war die strömung so stark, dass uns ein kleines motorboot weiter raus gebracht hat u wir uns dann einfach von der strömung zurück zum boot treiben lassen konnten J war schon ziemlich cool aber leider waren wir nach 10 min schon am boot u da wir noch nich ausm wasser wollten mussten wir dann noch ein bisschen gegen die strömung schwimmen was richtig krass anstrengend war!!! Hatte am schluss auch etwas probleme mit dem druckausgleich der ohren aber wir haben trotzdem viele schöne fische gesehen, leider wieder nichts richtig spannendes, außer einem total riesigen total durchgeknallten fisch der immer wieder tote korallenstückchen vom boden aufgehoben hat wie so n dressierter hund haha J

Haben dann noch ein bisschen auf dem boot gechillt u nachmittags gings dann wieder zurück nach cairns. Haben nur noch geduscht, uns ne pizza geholt, den film geschaut den ich michel zu weihnachten geschenkt hab („Adams Äpfel&ldquo und geschlafen….

Heute werden wir ganz viel chillen und uns nach jobs erkundigen. Wenn wir schnell was finden sollten werden wir vllt morgen o Montag schon auf eine Farm fahren, mal sehen.

So das wars erst mal von mir ich werde noch ein paar schöne neue Fotos hochladen für euch und wünsche euch noch (nachträglich)

 

Ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!!

 

PS An die Neyer Leute: ihr glaubt nicht was hier letzten bei Mcdonalds kam, genau Cascada, everytime we touch, ihr glaubt nicht wie ich das gefeiert hab und an euch gedacht hab aber ich hab euch echt total vermisst dabei L

 

PPS Wir essen hier australian plum marmelade made in POLAND... 

27.12.08 04:41

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen